Image Image Image

Leiter*in des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt o.g. Planstelle im Senatsbereich Infrastruktur, Umwelt und Bau dauerhaft zu besetzen.

Die grüne Stadt am Wasser zum Leben und Arbeiten.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock liegt direkt an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern und ist mit seinen 210.000 Einwohnern eine äußerst attraktive Stadt zum Leben und Arbeiten. Die Wirtschaft ist stabil, die Kulturszene lebendig und soziale Bildungseinrichtungen, samt der 600-jährigen altehrwürdigen Universität, bestechen durch höchstes Niveau. Es locken das urige Seebad Warnemünde und das größte zusammenhängende Waldgebiet an der deutschen Ostseeküste.

Kommen Sie in unser Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen. Knapp 200 Mitarbeiter*innen planen, bauen und unterhalten die öffentlichen Grün- und Parkanlagen, kümmern sich um die Belange des Natur- und Artenschutzes und betreiben die drei städtischen Friedhöfe.

Freuen Sie sich auf eines der größten Ämter der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und prägen Sie als Amtsleiter*in das Stadtbild der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit und bewältigen Sie zusammen mit Ihren Kolleg*innen die "grünen Aufgaben" der Stadt.

Sorgen Sie für diese und künftige Generationen als Amtsleitung für eine lebens- und liebenswerte Stadtlandschaft. Dazu gehört zusammen mit Ihrem Team die öffentlichen Grünanlagen zu gestalten und zu pflegen, die vielen Rostocker Kleingartenanlagen zu betreuen, die drei städtischen Friedhöfe zu betreiben, unsere Stadtbäume, die Brunnenanlagen, die Stadtmauer zu schützen sowie die Spiel- und Bolzplätze zu entwickeln.

Zusammen mit ihren vier Fachabteilungen und einer Stabstelle beeinflussen Sie nachhaltig das städtische Zusammenleben, prägen das grüne Gesicht der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und sorgen dafür, dass Rostock auch weiterhin grün und lebenswert bleibt.

Das und vieles mehr ist Bestandteil Ihrer neuen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit. Wollen Sie sich dieser Aufgabe stellen? Dann bewerben Sie sich!

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für folgende Aufgaben:

  • Wahrnehmen der Leitungsfunktion des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen derzeit mit den Abteilungen Planung und Naturschutz, Verwaltung, Grünflächenunterhaltung und Friedhöfe sowie einer Stabsstelle
  • Strategische Entwicklungsplanung der Kräfte und Mittel des Amtes (Personal und Finanzen)
    • Analyse der quantitativen und qualitativen Personalausstattung im Abgleich zur aktuellen Aufgabenentwicklung; Mitwirkung bei der Erstellung entsprechender Personalentwicklungskonzepte und Stellenpläne
    • Analyse des Zustandes der zugewiesenen Betriebsstandorte, des Anlagevermögens und Ableitung der mittel- und langfristigen Finanzplanung
    • Formulierung strategischer Entwicklungsziele
  • Strategieplanung und –vermittlung zur Entwicklung des Rostocker Grünsystems
    • Entwickeln konzeptioneller Lösungsansätze für Planung, Bau, Verwaltung, Unterhaltung öffentlicher Grünflächen und Friedhöfe
  • Überwachen und Steuern des sachgerechten Haushaltsmitteleinsatzes
  • Klären von Grundsatzfragen und Bearbeiten besonders schwieriger Einzelaufgaben
  • Vertretung des Amtes in den beratenden Ausschüssen und anderen Gremien, Fachkommissionen von M-V, Vereinen sowie wichtige Besprechungen und Verhandlungen mit anderen Ämtern, Behörden und Einzelpersonen
  • Information und Beratung der Oberbürgermeister*in / des Oberbürgermeisters zu Fachfragen
  • Bestimmen von Grundsätzen, Richtlinien und Anweisungen für die Sachbearbeitung in formeller und materieller Hinsicht
  • Erarbeiten von Grundsätzen der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Leiten bzw. Koordinieren der Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss auf den Gebieten Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung, Naturschutz oder Wirtschaftswissenschaften oder Diplomingenieur*in für Gartenbau und/oder Landespflege oder Master of Engineering Freiraumplanung, Landschaftspflege oder/und Umweltplanung
  • nachgewiesene mehrjährige Tätigkeit in leitender Funktion, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
  • Fähigkeit zur zielorientierten und kooperativen Mitarbeiterführung
  • nachgewiesene Kenntnisse der Landschaftsplanung, Grünordnungsplanung, Bauleitplanung
  • Erfahrung mit Beteiligungsverfahren zwischen Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum eigenständigen konzeptionellen Herausarbeiten von Zielen, Lösungswegen sowie Erfolgskontrolle und Konfliktbewältigung
  • Sicheres Auftreten und rhetorische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Hohes Maß an strategischem und analytischem Denkvermögen und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B

Entgelt:
Die Planstelle ist nach TVöD, Entgeltgruppe 15 bewertet.

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage (www.rostock.de/karriere) über das Online-Formular.

Zudem bieten wir:
• sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• individuelle Personalentwicklung • betriebliches Gesundheitsmanagement
• familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• flexible Arbeitszeiten
• Leistungsentgelt (§ 18 TVöD-VKA)
• Jahressonderzahlung (§ 20 TVöD-VKA)
• betriebliche Altersvorsorge (ATV-K) • JobTicket (Zeitkarte für den öffentlichen Nahverkehr mit einem Preisvorteil von insgesamt 30%)

Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerber*innen, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Aufgrund der derzeitigen CORONA-Pandemie behalten wir uns vor, die Vorstellungsgespräche mittels Videokonferenz durchzuführen.

Bewerber*innen, die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr.

WELCOME-REGION-ROSTOCK.DE
Image

Bewerbungsfrist

07.12.2022

Image

Tätigkeitsaufnahme

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Image

Vertragsart

Vollzeit, unbefristet

Image

Ansprechpartner

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Frau Julia Oertel
Tel. 0381 381-1328

Bewerbungsunterlagen, die bis zum Ende der Bewerbungsfrist unvollständig sind, können im weiteren Verlauf des Auswahlverfahrens unberücksichtigt bleiben.

Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren werden nicht erstattet.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung